Prophylaxe

Eine erfolgreiche Behandlung erfordert sorgfältige Zahnhygiene

Saubere und gesunde Zähne sind bei einer kieferorthopädischen Behandlung sehr wichtig, denn Karies gefährdet nicht nur den  Behandlungserfolg, sondern auch direkt Ihre Zähne.

Am besten, Sie sorgen durch eine gründliche Mundhygiene vor: Wer regelmäßig seine Zähne putzt und Zahnseide benutzt, senkt das Kariesrisiko erheblich. Die während einer Behandlung notwendigen Spangen, Drähte oder Brackets erschweren allerdings die Zahnreinigung.

Außerdem empfehlen wir dringend vor und während der kieferorthopädischen Behandlung professionelle Zahnreinigungen durchführen zu lassen.